ESL One Hamburg – Team Vertex

ESL One Hamburg – Team Vertex war für Euch vor Ort

Hamburg/Göttingen. Am vergangenen Wochenende fand das jährliche Dota Spektakel im Rahmen der ESL One in der Barclaycard Arena Hamburg statt. Auf Einladung unserer Freunde bei Samsung reisten wir am Freitagabend an, um die ESL One live miterleben zu können. Neben einem eSport-Erlebnis, welches in dieser Form in Deutschland seinesgleichen sucht, konnten wir die Zeit vor Ort für interessante Gespräche nutzen und weitere tolle Persönlichkeiten des eSports kennenlernen.

Am Freitagabend, den 26. Oktober, machten wir uns um 18 Uhr aus Göttingen auf den Weg nach Hamburg. Nach einer erholsamen Nacht und einem schnellen Frühstück ging es am Samstagmorgen, 10 Uhr, zur Barclaycard Arena.

Hamburg am Morgen – wir machen uns auf den Weg

Ein beeindruckender Start

Die erste beeindruckende Leistung gab es direkt im ersten Match des Tages zwischen dem chinesischen Team Aster und den Jungs von paiN Gaming aus Brasilien zu beobachten. Dort konnte paiN Gaming nach einem Rückstand mit 2-1 zurückkommen und das Match letztlich doch noch für sich entscheiden.

Im Anschluss trafen wir in der ESL Partner Lounge auf unsere Freunde von Shikenso, die im Auftrag von Redbull Deutschland vor Ort waren. Daraufhin tauschten wir uns über die aktuelle und zukünftige Zusammenarbeit und mögliche gemeinsame Projekte aus.

Um 16 Uhr war es dann soweit. Die russische Organisation Virtus.pro spielte gegen das chinesische Team von Vici Gaming. Am Ende ging Vici Gaming als Sieger hervor, welches sich am Sonntag allerdings wiederum gegen ein stark aufspielendes Team Secret im Finale geschlagen geben musste.

Barclaycard Arena – eine beeindruckende Atmospähre

Interessante und aufschlussreiche Gespräche

Auch in der nächsten Pause nutzten wir wieder die Gelegenheit, um weitere intensive Gespräche zu führen. Zum einen konnten wir uns in einem kurzen Gespräch mit Martin Müller vom eSport Bund Deutschland unterhalten, zum anderen trafen wir Peter Lemcke, Gründer und Geschäftsführer der Deutsche Games Schulmeisterschaft, und tauschten uns mit ihm über eine aktuell geplante Kampagne aus. Details hierzu folgen zu gegebener Zeit!

Um 20 Uhr fand das Top-4 Match und somit die letzte Begegnung des Tages statt. Dabei traf der Gewinner des gesamten Events, das europäisch/malaysische Team von Team Secret, auf die Brasilianer von paiN Gaming. Nach einem sehr dominanten und kurzen ersten Match hieß der Gewinner Team Secret.

Am Sonntag mussten wir uns dann leider schon wieder auf den Weg nach Hause machen, während sich Team Secret in Hamburg zum Turnierende als Sieger der ESL One präsentieren und 125.000$ mit nach Hause nehmen konnte.

 

Wir sagen GG WP und gratulieren Team Secret zum ESL One Titel

Abschließend können wir festhalten: Wer klatschende Menschenmengen nach einem Werbespot sehen will, der sollte unbedingt ein eSport Event wie die ESL One miterleben. Nachdem der DHL Werbespot abgespielt wurde, klatschten die Menschen auf den Rängen. Eine interessante Beobachtung, die man in jedem Fall selten macht. Generell waren wir von der Stimmung in der Arena mehr als beeindruckt. Neben bunten Cosplayern konnte man erfreulicherweise auch viele Familien unter den Besuchern ausmachen. Somit nehmen wir durchweg positive Eindrücke aus Hamburg mit nach Hause.

Statement von Christoph Wichmann, Geschäftsführer Team Vertex:
„Die ESL One war für uns eine tolle Erfahrung. Ein Event hautnah mitzuerleben ist immer ein ganz besonderes Ereignis. Wenn es sich dann auch noch um ein solches Event handelt, bei dem in einer Halle tausende Fans elektrisiert ihre Stars verfolgen, kann man die Stimmung, die man dort erlebt, kaum in Worte fassen.

Neben jeder Menge interessanter Gespräche nehmen wir das Event als Motivation mit, um weiter auf unsere eigenen Ziele im eSport hinzuarbeiten. Unser Dank geht für die Erfahrungen, die wir vor Ort sammeln konnten, insbesondere an Samsung und ihren Partner Freaks 4U Gaming.“

Newsletter
Twitter