Team Vertex Rocket League: Update zum aktuellen Stand

Göttingen. Heute ist es an der Zeit, euch mal wieder auf den aktuellen Stand unseres Rocket League Teams zu bringen.

Einige Zeit ist seit dem Ende der RLRS Saison als auch dem Sieg in der Nitro League All Stars im November schon wieder vergangen, weitere Turniere haben ihren Lauf genommen. Zudem ist unser Turnierformat der Samsung Rocket League Series in Kooperation mit unserem Hauptsponsor gestartet. Dort übernimmt unser eSport Castertalent Max ‘SirMax’ J. einen großen Part in der Rolle des Kommentators.

Starker Auftritt in der RSSL

Doch fangen wir vorne an. ‘coKaaa’, ‘Rizex45’ und ‘doomayn’ stehen in der zweiten Saison der Rising Stars Superstar League (RSSL) in ihrer Gruppe C ungeschlagen auf dem ersten Platz. Die Chance auf einen Platz ganz weit vorne im Turnier ist zum Greifen nah.

Alle fünf Gegner konnten vergleichsweise deutlich bezwungen werden, die Qualifikation für die Playoffs war nie in Gefahr. Weder TakemyARG, The Gnomies, Withmyboys, Playwell noch Brexit konnten dem Team Vertex Rocket League Lineup den Rang ablaufen.

Mit einem Spielverhältnis von insgesamt 15 Siegen zu nur 3 Niederlagen ist das Team bereits jetzt sicher für das Viertelfinale qualifiziert und damit in den Preisgeldrängen angekommen. In der Runde der besten Acht wartet das Lineup auf den Sieger aus der Begegnung “Baguette Squad” gegen “Granit Gaming”.

Die erste SRLS

Neben dem Erfolg in der Rising Stars Superstar League ist auch die erste Samsung Rocket League Series gestartet. Dabei handelt es sich um eine neue Turnierreihe, in der der Fokus ganz klar auf mehr Wettkampf in der Rocket League eSport D-A-CH Region liegt.

Jeden Monat können sich Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Szene beweisen und sich das Preisgeld von 150 Euro sichern. Gespielt wird im Single Elimination Modus. Es gibt pro Durchlauf des Formats zwei Qualifikationsturniere, um möglichst jedem Team die Chance auf eine Teilnahme zu ermöglichen.

Das Projekt hat bereits jetzt sehr viel Anklang gefunden und Team Vertex sowie Samsung können sich über reges Interesse und viele Teilnehmer freuen. Falls ihr noch nicht dabei seid: Schnappt euch eure besten Rocket League Freunde und auf die die nächste Qualifikation!

Auf nach Frankreich!

Natürlich wird es auch im kommenden Monat wieder eine SRLS Saison geben. Doch auch unser Rocket League Team wird selbst wieder aktiv sein.

Für das Lineup geht es am 18. Januar 2020 nach Frankreich. Dort wurde Team Vertex zum Rocket League LAN Event nach Colmar eingeladen, wo das allererste Rising Stars Offline Event von Rocket Baguette ausgetragen wird.

Im Rahmen der Colmar Show wird also auch Team Vertex eine Premiere mitfeiern können.

Bereits jetzt bereiten sich Riccardo ‘Rizex45’ Mazzotta, Claudio ‘CoKaaa’ Pesce, Timo ‘Doomayn’ Weiß sowie Substitute Maximilian ‘MK.’ Krüger zusammen mit Coach und Manager Patrick ‘MaGiCzZz’ Schüßler auf die kommenden Aufgaben vor.

Unsere redaktionellen Beiträge sind powered by Gaming-Grounds.de! Das neue Spielemagazin für Games, eSport und mehr.

Newsletter
Twitter